meine bootsschuhe

Denkt man an Bootsschuhe, so denkt man oft an derbe und unförmige Gummistiefel. Weit gefehlt! Der moderne Bootsschuh ist längst nicht mehr nur auf Funktionalität und Komfort ausgerichtet, sondern überzeugt genauso mit seinem hohem Style Faktor. So präsentiert sich das zeitgemäße Modell als sporlich-schicke Version, die nicht mehr nur im Schiffs- und Segelbereich getragen wird. Längst hat der Bootsschuh Einzug in die stilbewusste Garderobe von heute gehalten.

Der Bootsschuh – Das ist sein kleines Erfolgsgeheimnis

Seine runde sportliche Form, sein ringsum verlaufender Riemen und sein schmales Schuhband – genau das ist sein Markenzeichen, das ihm seine Einzigartigkeit verleiht. Besonders beliebt ist die dezente Variante in dunkelbraunem oder hellbeigem Glattleder, dicht gefolgt von der edlen Version aus weichem Nubukleder in schwarz, marine oder weiß. Doch auch in Farbe wie rot, gelb oder grün wird das begehrte Schuhmodell häufig getragen. Und wer es gerne etwas extravaganter mag, der bringt mit der mehrfarbigen Alternative Farbe an seine Füße. So hat sich der Bootsschuh längst zu einem zeitlosen modischen Allrounder etabliert, der sowohl im Sommer als auch im Winter immer ein treuer Begleiter ist. Hier treffen Komfort, gutes Aussehen und Vielfalt aufeinander.

Der Bootschuh – Ein kleines Kombinationstalent

Kaum ein Schuh lässt sich so einfach und vielfältig stylen wie der Bootsschuh für Damen. Dank seiner schlichten Eleganz und seiner sportlichen Form passt er sich jedem Look perfekt an. Nicht umsonst gilt er damit als modischer Alleskönner. Sei es lässig zur Skinny Jeans, elegant zum leichten Sommerkleid oder klassisch zur sportlichen Chino – der Bootsschuh verleiht jedem Outfit den alles entscheidenden Feinschliff. Besonders beliebt: Dunkelbraune Bootsschuhe aus Lackleder, helle Röhrenjeans, ein simples Shirt im Marine Look und ein dunkelblauer Blazer.
Die moderne Variante: Marineblaue Bootsschuhe aus Veloursleder, ein bunter Blumenrock aus Chiffon, ein simples weißes Tanktop und eine helle Jeansjacke.
Die stylische Alternative für den Mann: Beige Bootsschuhe aus Canvas, farbige Shorts in rot, grün oder pink, ein simples Basic Shirt in schwarz, weiß oder grau und ein schwarzes oder marineblaues Sakko. Mit diesen Kombinationen liegen Frau und Mann immer goldrichtig.
Doch nicht nur den verschiedensten Stilrichtung passt sich der Bootsschuh optimal an. Auch zu den unterschiedlichsten Anlässen ist er immer eine gute Wahl. Egal ob casual im Büro, elegant auf der After Work Party oder sogar feierlich zur Hochzeit – der sportlich-schicke Schuh kennt keine modischen Grenzen.

Bootschuh goes Hollywood

Dass sich der Bootsschuh immer größerer Beliebtheit erfreut, beweist derzeit auch Hollywood. Selbst Stars und Sternchen haben den bequemen Schuh längst für sich entdeckt. So geht Pop Star Pharell Williams, Top Model Karlie Kloss und Gossip Girl Liebling Chace Crawford nicht mehr ohne ihn aus dem Haus. Damit erreicht der legere Schuhe nicht mehr nur den Normalbürger, sondern weiß mittlerweile auch die Großen der Großen von sich zu überzeugen.

Meine liebsten Schuhe für euch!